Sprungkraft-Test: Wie hoch kannst Du springen?

Die Sprungkraft ist der entscheidende Faktor, wenn es darum geht, ob Du einen Zweifach-, Dreifach- oder sogar Vierfachsprung ausführen kannst.


Natürlich spielt auch die Technik eine Rolle, mindestens genauso wichtig ist aber die Frage, wie hoch Du springen kannst.

Mit dem folgenden Test kannst Du ganz einfach messen, wie hoch Du mit einem beidbeinigen Sprung kommst.

 

Dafür benötigst Du folgende Utensilien:

  • eine hohe Wand
  • einen Zollstock oder Lineal
  • mehrere Klebezettel (Post-It)

Damit die Körpergröße keine Rolle spielt, wird nur die Distanz zwischen der sogenannten Reichhöhe (=Höhe beim ausgestreckten Arm) und der Sprunghöhe gemessen.

 

Diesen kleinen Test kannst Du mit mehreren Läuferinnen und Läufern in Deinen Verein machen, dann hast Du einen guten Vergleich.

 

Deine Sprungkraft lässt sich mit gezieltem Training ganz einfach verbessern. Wenn Du dazu mehr wissen willst, dann ist mein Sprungkrafttraining etwas für Dich. Schau Dir doch mal die kostenlosen Trainingsvideos dort an. 

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden, wenn er Dir gefällt!


weitere Artikel:

Fitness für Rollkunstläufer

Fitnesstraining für Rollkunstläufer

Video, Trainingsplan und eine genaue Anleitung für die einzelnen Übungen. Hier kommt das Einsteigerprogramm für ein Training ohne Geräte.

weiterlesen...

Der neu konzipierte Athletiktest im Rollkunstlauf rückt näher und Klimmzüge sind meiner Erfahrung nach einer der Übungen, die besonders Mädchen und Frauen große Schwierigkeiten macht.

Das wollen wir ändern! 

weiterlesen...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0